Prophylaxe/Vorbeugung

Unsere Zähne haben mit unseren Ernährungsgewohnheiten und unserer Lebenserwartungen ein großes Problem. Sie sind ursprünglich geschaffen für ein Lebewesen, das alles roh frisst und mit 30 Jahren schon an Altersschwäche verstirbt. Ein absolut sauberer Zahn wird selten krank. Absolute Sauberkeit ist jedoch schwierig, fast unmöglich, zu erreichen. Im Mund befinden sich Unterschnitte, Winkel, Kanten, tiefe Profile, Zahnfleischtaschen und Furchen.

An und in diesen Nischen kleben Speisereste, die Bakterien anlocken und danach Säuren freisetzen, welche den Zahn angreifen.

Nach der halbjährlichen Vorsorgeuntersuchung durch Herr Dr. Kleve bekommen Sie eine Empfehlung speziell für Ihre Mundsituation. Instruktionen zur häuslichen Zahnpflege durch unsere Profis erhalten alle Patienten bereits vom Kindesalter an.
Für Kinder und Jugendliche gibt es ein spezielles Prophylaxe-Programm, in dessen Zuge auch die tiefen Rillen (Fissuren) der Backenzähne zum Schutz vor Karies versiegelt werden.

Kleinkinder sollten bereits ab Vollendung des zweiten Lebensjahres 2 x jährlich zur Vorsorgeuntersuchung kommen.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Zähne können ein Leben lang halten – wenn sie gut gepflegt werden. Die tägliche Zahnpflege zuhause sollte regelmäßig durch eine fachmännisch durchgeführte Professionelle Zahnreinigung (PZR) ergänzt werden. Dabei werden Zahnstein und alle harten und weichen Beläge mit Ultraschall entfernt. In den Zwischenräumen setzen wir zusätzliche Instrumente ein. Anschließend entfernen wir Verfärbungen (durch Tee, Kaffee, Nikotin usw.) schnell und angenehm mit einem Pulverstrahlgerät (Airflow). Damit ihr Zähne möglichst wenig Angriffsfläche für erneute Beläge bieten, werden die Zähne mehrfach poliert. Zur Härtung des Zahnschmelzes wird abschließend ein Fluoridpräparat aufgetragen. 

PZR ist besonders für Patienten hilfreich, die an Zahnfleischerkrankungen (z.B. Parodontitis) leiden oder die aufgrund von Implantaten auf eine besondere Mundhygiene achten müssen. Auf Wunsch erinnert Sie unser Recall-System. Sollten Sie Fragen haben sprechen Sie unsere Prophylaxe-Fachkraft gerne an.

Unsere Sprechzeiten

Mo. + Di. 07.30 - 14.30 Uhr
Mi. + Do. 11.30 - 18.30 Uhr
Fr. 11.30 - 14.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Praxis-Anschrift
Neue Straße 18
37603 Holzminden

Telefon 0 55 31 - 1 277 233
Telefax 0 55 31 - 1 277 255